Haben Sie noch Fragen? 0171 680 70 78

Kontaktieren Sie uns

Was ist die Summe aus 2 und 4?
 

Mit moderner Rollladentechnik Heizkosten sparen

Der Winter 2021/2022 soll ein harter Winter werden. Es werden Temperaturen unter -10° erwartet. Doch gerade jetzt wollen wir zuhause ein wohltemperiertes heim haben und drehen die Heizungen auf. Das kann gerade jetzt richtig ins Geld gehen, denn die Gas- und Heizölpreise sind stark gestiegen. Durchschnittlich 13 Prozent Mehrkosten sind prognostizierte. Da will man gerne gegen ansteuern. Energie einsparen kann man schon mit ein paar einfachen Maßnahmen: Heizkörper nicht zustellen, Heizung entlüften, beim Stoßlüften alle Heizkörper auf null drehen und Heizthermostate nutzen. Sehr effizient sind dazu wärmedämmende Rollläden mit smarter Steuerung.

Ältere Fenster sind häufig undicht und ein großer Teil der Heizwärme geht verloren. Wärmedämmende Rollläden verhindern das. Smarte Steuerungen oder Zeitschaltuhren schließen Fenster zur Dunkelheit hin und bei Tageslicht öffnen sie die Rollladen. Das s.g. „Thermoskannenprinzip“ sorgt für eine dämmende Luftschicht zwischen der Fensterscheibe und dem Rollladenpanzer. Auch die Rollladenkästen sollten gut gedämmt und eine eventuell vorhandene Gurtführung gegen Zugluft abgedichtet sein. Mit elektrischem Antrieb fallen die Gurtschlitze ganz weg.

Zurück

Leistung

Ihr kompetenter Fachbetrieb für den Rollladenbau und Insektenschutz, Rollladenkästen mit Uw-Wert zertifizierung, Reparaturarbeiten und Raffstoreanlagen im Raum Ahlen, Sendenhorst, Hamm, Beckum, Drensteinfurt, Ennigerloh, Warstein, Bielefeld, Rüthen, Rheda-Wiedenbrück, Lippstadt, Soest, Münster, Dortmund, Lüdinghausen, Leopoldshöhe, Herzebrock-Clarholz, Rietberg und Oerlinghausen

Wichtige Links

 

Kontakt

Bauelemente Andreas Plümpe
Auf dem Toelen 5
59229 Ahlen

Copyright 2023. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close